Booking.com

Hotel Benica

Obrázek podniku Hotel Benica
 
Foto hinzufügenZusammenhängende Fotos (21)
VybaveníMöglichkeiten:
barrierefreier Zugang Aufenthalt mit Hund Familien mit Kindern
Gastronomie:
Restaurant Grill Terasse
Zimmerausstattung:
Badezimmer Telefon Tresor WC TV WI-FI
Dienstleistungen der Einrichtung:
Konferenzen Seminare Hochzeiten
Zusätzliche Ausstattung:
Schwimmbad Fahrradverleih Fußball Tennis

Kontakt

Ke Stadionu 2045
Benešov
256 01

Telefon: +420 317 725 611
Mobil: +420 737 797 213
E-mail: recepce@benica.cz, info@benica.cz
Web: http://www.benica.cz
GPS: 49,77591627°N 14,67630268°E Minute GPS-Format
Rezervujte si ubytování Booking.com

Služby

HOTEL BENICA befindet sich am Rand von Benešov, in Richtung Tábor, in unmittelbarer Nähe des Schlosses Konopiště. Das Hotel bietet Übernachtungen in 33 Zimmern mit eigenen Sozialanlagen, Telefon und Sat-TV. Das berühmte Restaurant mit einer Pizzeria bietet Platz für 80 Gäste. An warmen Tagen kann man auf der Außenterrasse sitzen und auch den Außengarten mit einem Swimmingpool in Anspruch nehmen. Im ganzen Hotel steht kostenloser drahtloser Internetanschluss (WiFi) zur Verfügung. Im Hotel Benica wird auch immer an unsere kleinsten Gäste gedacht. Kinderstühle, ein Wickeltisch, Bettchen und ein Außenkinderspielplatz gelten als selbstverständlich. Die Hotelräumlichkeiten sind für verschiedene Veranstaltungen wie Seminare, Schulungen, Präsentationen, feierliche Empfänge, Rezeptionen, Hochzeitsfeier, Promotionen und Gartenpartys geeignet. Der Kongresssaal verfügt über eine Kapazität von bis zu 120 Personen.

Wir laden Sie ein
Mögen Sie die Wanderungen durch die Vergangenheit, aber Sie wollen nicht auf Ihren Komfort verzichten? Kommen Sie zu uns! In greifbaren Nähe finden Sie alle Sehenswürdigkeiten von Posázaví. Sie müssen nur das richtige Ziel des Ausfluges
wählen. Schöne Landschaft, zahlreiche Kultur- und Naturdenkmäler faszinieren
zusammen mit köstlicher Gastronomie jeden. Wir freuen uns auf Sie!


Attraktionen in der Nähe

Muzea
MUSEUM DER REGION PODBLANICKO, GESCHÄFTSSTELLE BENEŠOV - Benešov

MUSEUM DER REGION PODBLANICKO, GESCHÄFTSSTELLE BENEŠOV

Das Jugendstilhaus Konskr.-Nr. 74 errichtete die Okresní hospodářská záložna (Wirtschaftliche Kreiskreditgenossenschaft) in Benešov bei Prag in den Jahren 1904 - 5 gemäß einem Projekt von Marcel Dusil.

 

Muzea Městská architektura
MUSEUM FÜR KUNST BENEŠOV - Benešov

MUSEUM FÜR KUNST BENEŠOV

Das Jugendstilhaus Konskr.-Nr. 74 errichtete die Okresní hospodářská záložna (Wirtschaftliche Kreiskreditgenossenschaft) in Benešov bei Prag in den Jahren 1904 - 5 gemäß einem Projekt von Marcel Dusil. Im Jahre 1992 wurde der Öffentlichkeit hier eine Ausstellung zugänglich gemacht, die der Geschichte der Stadt und ihrer Umgebung, den Kunstsehenswürdigkeiten der Region und den hier wirkenden bildenden Künstlern gewidmet ist. Ein interessanter Aspekt ist die Ethnographie. Ausgestellt werden vor allem Volkstrachten und –textilien, Glasmalerei und Volksbildhauerei. Im Rahmen des Museums für Kunst werden Grafiken und Ausstellung tschechoslowakischer Photografie - die einzige derartige in der Tschechischen Republik - ausgestellt.

 

Muzea
FABRIKMUSEUM JAWA KONOPIŠTĚ - Konopiště

FABRIKMUSEUM JAWA  KONOPIŠTĚ

Das Fabrikmuseum JAWA  Konopiště konzentriert sich auf repräsentative Objekte aus der Geschichte der Marke JAWA, und zwar sowohl Exponate als historischer Materialien unter Verwendung einer Videopräsentation mit Großraumprojektion in tschechischer, englischer und deutscher Sprache. Ein weiteres zentrales Thema des Museums ist das Dokumentieren von Wettkampferfolgen tschechischer Motorradmarken im 20. Jahrhundert (einzigartige Exponate, Trophäen und historische Dokumente).

 
 

Veranstaltungen in der Nachbarschaft

20. listopadu 2019 16:00 - 18:00
Workshop

Jak nezabít pokojovku - Benešov, MUD - Workshop

 
20. listopadu 2019 19:30
Vorstellung

Lady Oskar - Claude Magnier, Mélanie Guillaume, Jean Franco - Benešov, KD Karlov - Vorstellung

 
21. listopadu 2019 17:00
Ausstellung

Komentovaná prohlídka všech výstav s umělci - Benešov, MUD - Ausstellung

 
 

Informationszentren